Veranstaltung: Iran, Türkei/Nordkurdistan, Österreich

Aktuelle Lage und Entwicklung
Demokratisierung? Faschisierung? Militarisierung? und der Einfluss der EU

Samstag 9. April 2005
17 bis 21 Uhr
Amerlinghaus, 1070 Wien Stiftgasse 8

Referate und Diskussion, Kurzfilme, kleines Buffet, Eintritt frei
Es laden ein:

KOMAK-ML und Rat zur Unterstützung des Kampfs der iranischen Völker

Ankündigung, März 2005

Im Iran wurde vor 25 Jahren die Islamische Republik blutig durchgesetzt, die trotz Arbeitskämpfen und demokratischen Bewegungen bis heute nicht gestürzt werden konnte; die USA- und EU-Imperialisten versuchen ihren Einfluss zu vergrößern.
In Nordkurdistan/Türkei taktiert die EU gegenüber den beiden Fraktionen der Bourgeoisie (Islamisten und Kemalisten) und setzt den wirtschaftlichen Einfluss immer mehr in politischen Einfluss um.
InÖsterreich hat die schwarz-blaue Regierung die Wirtschaft und das Militär auf globale Aggressionen umgestellt. Im politischen Bereich wird die austrofaschistische Umgestaltung vorangetrieben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s