Stoppt Krieg und Besatzung im Mittleren Osten!

Stoppt Krieg und Besatzung im Mittleren Osten!
Frieden erfordert Gerechtigkeit – durch den Widerstand der Völker!
Demonstration: Samstag, 17. März 2007
14 Uhr, Stephansplatz, Wien

Wir rufen zur Beteiligung an der Demo auf, unterstützen aber nicht den offiziellen Aufruf der Organisator/innen, weil darin
1. der EU-Imperialismus als Anhängsel des USA-Imperialismus verharmlost wird,
2. der Imperialismus insgesamt auf militärische Großmachtspolitik reduziert und der Zusammenhang zwischen wirtschaftlicher-politischer Unterwerfung von Neokolonien und Krieg gegen die Völker ausgeblendet wird,
3. die traditionell guten Beziehungen des österreichischen Imperialismus zu den jeweiligen vom Imperialismus abhängien Regimes im Iran (früher Schah, heute islamische Mullas) unter den Tisch fallen. (Die österreichische Doppeltaktik von Friedensheuchelei bei gleichzeitigem ökonomischem, neokolonialem Eindringen und zumindest indirekter Beteiligung an Kriegszügen wie auch am Beispiel Irak spielt tatsächlich eine wichtige Rolle!)
Wir betonen:
– Solidarität mit dem revolutionär-demokratischen und kommunistischen Widerstand!
– Nieder mit dem Klerikalfaschimus – christlichem wie islamischem!
– Der Hauptfeind steht im eigenen Land! Tod dem österreichischen Imperialismus!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s