ILPS: Ablehnung und Widerstand gegen den US-Plan zur Bombardierung Syriens, der einen offenen Aggressionskrieg bedeutet

FB1309-syrien-ilps DOWNLOAD

Wir, das Internationale Koordinationskomitee der Internationalen Liga der Volkskämpfe (ILPS), rufen die gesamte ILPS, die weltweiten Regionalkomitees, die nationalen Abteilungen und die Mitgliedsorganisationen auf, alle möglichen und notwendigen Aktivitäten zu setzen um den Plan der USA zur Bombardierung Syriens und zu einem unverschämten Aggressionskrieg gegen Syrien und das syrische Volk zu verhindern.

Dieser Aufruf erfolgt in Übereinstimmung mit der ILPS-Erklärung vom 12. Mai 2013 unter dem Titel: “Die ILPS betont ihre Unterstützung des syrischen Volkes und verurteilt die Intervention durch USA, NATO, Israel und andere“. In dieser Erklärung betonten wir: „Wegen der Unfähigkeit ihrer Söldner haben die USA praktisch eine Eskalation der Intervention von USA-NATO und Israel unter der falschen Anschuldigung angekündigt, dass Syrien chemische Massenvernichtungswaffen benutze.“

Seit dem 5. Mai sind Beweise aufgetaucht, dass die von den USA-Imperialisten bezahlten Söldner selbst chemische Waffen eingesetzt haben. Überlebende Opfer haben diese Tatsache bestätigt. Aber die USA und die sogenannte Freie Syrische Armee haben weiterhin Operationen unter falscher Flagge mit dem Einsatz chemischer Waffen betrieben, um eine Bombardierung Syriens durch USA-NATO zu rechtfertigen und eine willkürliche Aggression der imperialistischen Mächte zu beginnen.

In der neuesten Erklärung sagt US-Präsident Obama, dass die USA angeblich „Beweise sichergestellt haben“ und bereit sind, einen Militärangriff auf Syrien zu starten. Mit dieser Erklärung und Aktionen sind die USA wild entschlossen, einen Aggressionskrieg gegen Syrien im Interesse der US-Kriegsindustrie und Ölfirmen zu führen – trotz der Opposition durch die Völker der Welt.

Die USA und ihre imperialistischen Verbündeten sind große Lügner, wenn sie behaupten, Zivilisten zu schützen und „humanitäre Interventionen“ durchzuführen, wenn sie eine brutale Militärintervention und einen Angriffskrieg starten und dabei weit mehr Menschen töten und weit mehr soziale Infrastruktur zerstören als es ihre Söldner können. Die syrische Regierung ist dabei, den Bürgerkrieg zu gewinnen. Und die USA fabrizieren Gründe für eine Aggression, um ihren Marionetten zu helfen, die sich auf dem Weg der Niederlage befinden. Daher verletzen die USA offen die UNO-Charta und das internationale Recht.

Die USA sind arge Heuchler, wenn sie Syrien vorwerfen, chemische Waffen einzusetzen. Die USA sind es, die in ihren Aggressionskriegen am meisten chemische Waffen einsetzen. Sei verwenden Napalm, weißen Phosphor  und andere Bomben, Artilleriegeschoße und Bomben, die mit abgereichertem Uran ummantelt sind und Entlaubungsmittel wie Agent Orange. Bis jetzt haben sich die USA nicht bei Vietnam und der Menschheit dafür entschuldigt, dass sie extensiv und intensiv Agent Orange eingesetzt haben, was heute noch immer zu weiteren Opfern im vietnamesischen Volk führt.

Die gesamte ILPS, ihre weltweiten Regionalkomitees, die nationalen Abteilungen und Mitgliedsorganisationen müssen sich an einer Einheitsfront gegen Imperialismus  beteiligen und sich mit allen anderen möglichen Kräften koordinieren, um ihre Stärke maximal auszunützen und Millionen von Menschen aufzurütteln, zu organisieren und zu mobilisieren. Die Volksmassen in jedem Land und auf der ganzen Welt müssen sich zusammenschließen und gegen jede Militärintervention und jeden Aggressionskrieg aktiv werden, den die USA und ihre imperialistischen Verbündeten planen und ausführen.

30. August 2013

Prof. Jose Maria Sison, Vorsitzender der Internationalen Liga der Volkskämpfe (ILPS)

www.ilps.info (eigene Übersetzung von IA*RKP – Österreich)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: